Rufen Sie uns an - 24 Stunden

Ein Linuxserver mit einer internen Enterprise HDD vom Typ: Western Digital WD5002ABYS-02B1B0 (500GB) wurde vom Auftraggeber unter anderem als Fileserver mit verschiedenen Gruppenlaufwerken (Shares) verwendet. Ein kompletter Ordner innerhalb eines Gruppenlaufwerkes wurde versehentlich durch eine Mitarbeiterin gelöscht. Der Datenverlust wurde allerdings erst zwei Wochen nach intensiver Nutzung des Speicherlaufwerkes festgestellt. Im Rahmen der Analyse wurde festgestellt, dass einige Speicherbereiche, die zuvor von dem gelöschten Ordner genutzt wurden, bereits teilweise überschrieben waren. Die Wiederherstellung erfolgte aufgrund der überschriebenen Bereiche mit hohem manuellen Aufwand - konnte jedoch erfolgreich abgeschlossen werden.

>> zurück zu Kurzberichte – RecoveryLab Erfahrungen

Kommentare

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.