Kostenfrei anrufen
Ansprechpartner Datenrettung
24h Notfall-Hotline
0800 / 937 88 36
24h/7 Tage
Navigator Schaden-Navigator: Direkt zur passenden Lösung!
Wir bieten Ihnen bei Recoverylab
  • Eigenes Reinraumlabor
  • Ersatzteillager mit über 100.000 Teilen
  • 95% Datengarantie (verbindlich)
  • über 40.000 zufriedene Kunden
  • 24h Express-Service
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Erfahrung seit über 25 Jahren
  • zertifizierte Qualität nach ISO9001:2015
  • 100% Diskretion & Verschwiegenheit
  • eigener Datenschutzbeauftragter
  • zertifizierter Datenschutzkoordinator
Hitachi-Travelstar-HTS545032B9A300-Datenrettung-RecoveryLab

Der Datenträger vom Typ: HTS545032B9A300 war in einem Lenovo Notebook verbaut. Das Gerät wurde durch den Kunden bei einem Transport versehentlich fallen gelassen. Die Festplatte wies typische Symptome eines Sturzschadens auf. Nach dem Herunterfallen wurde das Notebook angeschaltet und es wurde ein Versuch zum Start unternommen. Dies war nicht möglich, es konnte kein Systemdatenträger erkannt werden. An der betroffenen Festplatte waren Schreib-Leseköpfe abgerissen, was vermutlich in Folge erneuten Inbetriebnehmens verursacht wurde.

Die Datenrettung erfolgte im Reinraumlabor, die Schreib-Leseköpfe wurden getauscht. Leichte Beschädigungen an der Datenträgeroberfläche konnten ausgeglichen werden. Die angeforderten Daten konnten vollständig konsistent wiederhergestellt werden.

>> zurück zu Kurzberichte – RecoveryLab Erfahrungen

Autor: Stefan Berger
Stefan Berger ist seit Ende der 90er Jahre in der IT-Branche zugegen. Seine Spezialgebiete sind IT-Sicherheit, Datenrettung und IT-Forensik im Zusammenhang mit Datenwiederherstellung. Für RecoveryLab.de schreibt er als Experte Fachartikel und Serviceartikel, um Betroffenen von Datenverlust ein sinnvolles und umfangreiches Hilfsangebot zur Wiederherstellung von Daten zu ermöglichen.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.