Ablauf einer Datenrettung
Schritt 1
Ablauf Datenrettung: 1. Beratung
Kostenlose Beratung
Schritt 2
Ablauf Datenrettung: 2. Übergabe defekter Datenträger
Übergabe defekter Datenträger
Schritt 3
Ablauf Datenrettung: 3. Analyse Datenträger
Analyse Datenträger
Schritt 4
Ablauf Datenrettung: 4. Festpreisangebot für Datenrettung
Festpreisangebot für Datenrettung
Schritt 5
Ablauf Datenrettung: 5. Datenwiederherstellung
Datenwiederherstellung
Schritt 6
Ablauf Datenrettung: 6. Rückgabe der geretteten Daten
Rückgabe der geretteten Daten
Ablauf einer Datenrettung

defekte VHDX unter reFS wiederherstellen

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 0 Sekunden

ReFS (Resilient File System)

➤ ReFS - proprietäres Microsoft Dateisystem als Nachfolger von NTFS - Datenrettung Lexikon → ReFS Dateisystem - Definition im Glossar ✓

Das Resilient File System (übersetzt: robustes Dateisystem) ist ein proprietäres (herstellerspezifisches) Dateisystem des Herstellers Microsoft. Es wurde im Januar 2012 gemeinsam mit dem Betriebssystem Windows Server 2012 (Plattform Windows 8) vorgestellt. Das ReFS Dateisystem wird als Nachfolger des vorherigen erfolgreichen NTFS-Dateisystems bezeichnet. Dementsprechend ist es auch abwärtskompatibel zu NTFS-Partitionen, was vor allem für externe Datenträger […]

Hyper-V Datenrettung von VHDX/ VHD/ AVHD

Professionelle Datenrettung von Hyper-V auf NTFS oder reFS Basis ✔ Wiederherstellen von VHD / VHDX ✔ gelöschte Snapshots retten ✔ 24h Express-Service ✔

Hyper-V wird als Nachfolger von Microsoft Virtual Server vor allem innerhalb von Organisationen und Unternehmen mit einer Microsoft Server Umgebung eingesetzt. Dies liegt vor allem am Lizenzmanagement sowie an der rasanten Entwicklung der Virtualisierungsplattform. Mit der Veröffentlichung  von Hyper-V Server 2012 (auch Hyper-V 3)  sehen viele IT-Administratoren darin eine zuverlässige und leistungsfähige Basis (clusterfähig) zur […]

24h Hotline - 0800 / 937 88 36
Jetzt Diagnose anfragen