Ablauf einer Datenrettung
Schritt 1
Ablauf Datenrettung: 1. Beratung
Kostenlose Beratung
Schritt 2
Ablauf Datenrettung: 2. Übergabe defekter Datenträger
Übergabe defekter Datenträger
Schritt 3
Ablauf Datenrettung: 3. Analyse Datenträger
Analyse Datenträger
Schritt 4
Ablauf Datenrettung: 4. Festpreisangebot für Datenrettung
Festpreisangebot für Datenrettung
Schritt 5
Ablauf Datenrettung: 5. Datenwiederherstellung
Datenwiederherstellung
Schritt 6
Ablauf Datenrettung: 6. Rückgabe der geretteten Daten
Rückgabe der geretteten Daten
Ablauf einer Datenrettung

Bilder retten

Geschätzte Lesezeit: 2 Minuten, 34 Sekunden

Bilder Datenrettung, Videos retten durch RecoveryLab

Fotos und Bilder werden fast ausschließlich digital erstellt z.B. auf einer Festplatte gespeichert. Oft kommt es beim Defekt einer Speicherkarte zum Verlust von Bild- und Video-Dateien. Um die Bilder zu retten, ist oft eine professionelle Datenwiederherstellung bei einem Datenrettungsunternehmen möglich.

Antworten auf Fragen bei verlorenen Bildern

Das Wiederherstellen von Daten und Bildern ist oft auch bei Smartphones mit Flüssigkeitsschäden möglich. Es ist jedoch entscheidend, wie stark das Handy und der interne Flash-Speicher beschädigt wurde. Wenn noch eine Speicherkarte im Gerät war, ist diese als separater Speicher zu analysieren. Wir erhalten viele Anfragen von Smartphone Besitzern zum Retten von Bildern und Daten. In den meisten Fällen ist uns eine professionelle Datenrettung möglich.

Wenn bereits mit Recovery Tools wie Recuva erfolglos versucht wurde, gelöschte Bilder wiederherzustellen, verringern sich oft die Chancen einer professionellen Datenwiederherstellung. Dies liegt unter anderem daran, dass viele User keine binäre Kopie der Festplatte oder Speicherkarte anlegen, sondern direkt auf das betroffene Medium mit einem Recovery Tool zugreifen. Dadurch entstehen weitere logische Schäden, die unter Umständen zum Totalverlust der Bilder führen. Eine Analyse ist dennoch sinnvoll, um herauszufinden, ob noch Bilder zu retten sind.

Der interne Datenspeicher im iPhone basiert auf der Flashspeicher Technologie. Das bedeutet, dass gelöschte Daten oft direkt durch die interne Speicherorganisation final gelöscht werden. Es gibt jedoch in manchen Fällen Möglichkeiten für uns als Datenretter über z.B. so genannte „allocated memory areas“ oder auch andere temporäre Bereiche auf gelöschte Daten zuzugreifen und die Dateien oder Bilder zu retten. Oft ist auch ein direkter Zugriff auf die NAND Flash Speicherzellen erforderlich, was eine vollkommene Demontage des iPhones in unserem Labor voraussetzt.

Wenn eine Speicherkarte nicht mehr von Windows oder Mac OS erkannt wird, liegt oft ein Hardware Schaden vor. Das kann ein defekter Controller der Speicherkarte oder auch ein defekter Speicherchip sein. In einigen Fällen sorgen auch logische Schäden im Dateisystem für das Symptom, dass eine Speicherkarte nicht erkannt wird. Je nach Schaden ist das Retten von Bildern auf der Speicherkarte möglich. Ein genauer Ablauf kann nach der Diagnose festgelegt werden.

Wenn ein USB-Flash Memory (auch USB Stick) defekt ist, gibt es verschiedene Ursachen. Das können physische Probleme an den Kontakten oder auch interne Controllerprobleme und Speicherzellenfehler sein. Um Bilder zu retten, ist zunächst der Schaden zu klären, um dann im nächsten Schritt mit einem geeigneten Verfahren zu Datenrettung die Fotos, Videos und anderen Daten professionell wiederherzustellen.

Bilder retten: Wann wird das notwendig?

  • Speicherkarte wird in Windows nicht mehr erkannt
  • Dateien oder Bilder gelöscht
  • Android Smartphone defekt, keine Datensicherung vorhanden
  • Festplatte heruntergefallen, kein Zugriff mehr auf Dateien möglich
  • Mit Recuva bereits probiert, Bilder wiederherzustellen, kein oder nur teilweise erfolgreich

Ablauf einer Professionellen Datenrettung von Fotos, Videos

  1. Analyse der Speicherkarte oder Festplatte (z.B. Ermittlung der Bereiche, auf denen gelöschte Bilder zuvor waren)
  2. Berechnung des Aufwandes zur Datenrettung und Angebot zur Datenwiederherstellung
  3. Prozess zur Datenrettung (je nach Schaden und Medium unterschiedlicher Recovery-Ablauf), Wiederherstellen der Bilder, Videos und Dateien auf einer neuen Festplatte oder Speicherkarte.
  4. Qualitätsprüfung der Daten und Übergabe an den Kunden (wenn nicht vor Ort dann versicherter Versand in Deutschland)

Top5: digitale Bild-Dateien zur Datenrettung

  • .gif (geringer Speicherplatz, auf 256 Farben beschränkt, für Buttons, Clip Art, Gif-Animationen oder andere Grafiken gut geeignet)
  • .png (mit Ebenen und transparentem Hintergund speicherbar, aus Speicherplatzgründen auch kompakt, hohe Qualität, Dateigrößen können z.B. bei tinypng.com optimiert werden)
  • .jpeg / .jpg (häufiges Bilder Format, da kompatibel und weit verbreitet, volle Farbscala möglich, durch Komprimierung kleine Dateigröße möglich)
  • .tiff (unkomprimiertes Dateiformat für Fotos und Grafiken, oft als Austauschformat zur grafischen Weiterbearbeitung, großer Speicherbedarf)
  • .bmp (nicht so häufig im Einsatz, schwache Komprimierung, deshalb große Dateigröße, als Zwischenspeicherformat genutzt, kompatibel mit den meisten Anwendungen)

Top 5: gerettete digitale Raw Foto Formate der einzelnen Kamerahersteller

  • .tif, .crw, .cr2 – Canon
  • .3fr, .fff  – Hasselblad
  • .mrw, .mdc – Minolta
  • .nef, .nrw – Nikon
  • .orf, .ori – Olympus
  • .raw, .rw2 – Panasonic
  • .pef, .dng – Pentax
  • .srw, .dng – Samsung
  • .arw, .srf, .sr2 -Sony
  • .dng – Adobe (Softwarehersteller)

Urlaubsbilder verloren? Datenrettung von Fotos und Videos

Bilder retten? Professionelle Wiederherstellung von Fotos, Videos von Speicherkarten (SD-Card, microSD, MemoryStick, etc.). 24h Express-Service, Datenrettung vom Experten.

Wer kennt das nicht, ein zu schneller Klick und schon sind alle Fotos auf der Speicherkarte, dem Handy oder der Kamera gelöscht. Bevor Sie versuchen Ihre Bilder und Videos selber zu retten – und damit unter Umständen Ihre Bilder vielleicht für immer verlieren, sollten Sie professionelle Hilfe in Anspruch nehmen. Dabei ist es egal, ob […]

10 Gründe für verlorene Fotos und Videos

10 Gründe für verlorene Fotodaten und Videos. Sie möchten Ihre Fotos und Videos wiederherstellen? Professionelle Datenrettung von Fotos und Videos mit Express Service. Jetzt Bilder retten lassen!

Aus dem Alltag eines Datenretters – Datenwiederherstellung von Fotos- und Videos Neben „von Hunden zerbissene Speicherkarten“ und „IPhones, die in die Toilette gefallen sind“ gibt es viele Ursachen, die für einen Datenverlust von Fotos und Videos ursächlich verantwortlich sind. Wir haben die TOP-10 zusammengestellt. Die schönsten Schnappschüsse und Videos sind im Kasten, so dass man […]

Datenrettung GoPro

Bilder retten und Videos wiederherstellen nach Zerstörung einer Action-Kamera (z.B. GoPro). Professionelle Datenrettung von microSD und SD-Speicherkarten in Go Pro Kameras. Jetzt Datenrettung anfragen!

Wenn die Action-CAM der Action unterliegt – SD Card Datenrettung Der Einsatz von Action-Cams wird aufgrund der niedrigen Anschaffungskosten immer beliebter im privaten wie auch im professionellen Sport-/ Aktionsumfeld. Die erfolgreichste und meist genutzte Action-Cam ist unbestritten die GoPro Kamera, die als 4K-Variante bereits in der 4. Generation verfügbar ist. Die Kamera wird in einem […]

Datenrettung Speicherkarte (Fotos/ Videos wiederherstellen)

Professionelle Wiederherstellung von Daten auf beschädigten Speicherkarten wie SD-Card, MMC, SDHC, Micro SD, SIM-Card, XDCard, Memorystick, Compact Flash/ Microdrive in Digitalkameras, Videokameras und anderen Multimediageräten.

Gerade in der Urlaubszeit, in der die schönsten Urlaubserlebnisse mit der Digitalkamera oder Videokamera (Camcorder) festgehalten werden, ist eine defekte Speicherkarte (meist SD-Card, microSD, Compact Flash) besonders ärgerlich. Meist werden die Datenkarten plötzlich durch die Kamera nicht mehr erkannt  oder es können keine Daten gelesen werden. In vielen Fällen handelt es sich um einen defekten […]

24h Hotline - 0800 / 937 88 36
Jetzt Diagnose anfragen