Kostenfrei anrufen
Ansprechpartner Datenrettung
Geht nicht – gibts (fast) nicht – Samsung SSD Datenrettung nach Zweitmeinung erfolgreich

Diagnose bei RecoveryLab in Leipzig

Herr Beneke wollte nicht so schnell aufgeben und begab sich auf eine Empfehlung hin an DATARECOVERY® RecoveryLab mit Sitz in Leipzig. Hier wurde umgehend eine Zweitanalyse veranlasst. Auch hier wurde festgestellt, dass ein Controller-Defekt vorliegt und die Daten innerhalb der NAND Flash Speicherzellen verschlüsselt gespeichert werden.

Die Wiederherstellung wurde zunächst nicht ausgeschlossen, jedoch war ein erheblicher Aufwand absehbar. Die meisten modernen SSD Modelle verwenden proprietäre Algorithmen und eine starke Verschlüsselung.

Lars Müller | Technischer Leiter
Geht nicht – gibts (fast) nicht – Samsung SSD Datenrettung nach Zweitmeinung erfolgreich
Wir bieten Ihnen bei Recoverylab
  • Eigenes Reinraumlabor & Ersatzteillager
  • 95% Datenrettungsgarantie
  • Qualitätssicherung nach ISO 9001:2015
  • Diskretion & Datenschutz nach DSGVO
  • Persönlicher Ansprechpartner
Pfeil Datenrettung anfragen

Erfolgreiche Datenrettung des zunächst als unlösbar geglaubten Datenproblems

Die Wiederherstellung erfolgte - wie im Rahmen der RecoveryLab Diagnose geplant - mehrstufig. Als erstes wurden die Rohdaten der Flashspeicherzellen extrahiert. Danach galt es den verwendeten Schlüssel, welcher intern zur Verschlüsselung der Daten verwendet wurde, herauszufinden. Nachdem es gelungen war, den Schlüssel über diverse Wege zu ermitteln, wurde der letzte Schritt durchgeführt. Hierbei ging es um die Rekonstruktion der Benutzerdaten mit Hilfe der ermittelten Schlüssel und Verschlüsselungsalgorithmen analog dem Vorgang, der normalerweise automatisiert durch den Controller durchgeführt wird.

Dank des weit entwickelten Know-hows und der internen Entwicklungsabteilung für Flash-Speicher Datenrettung konnten 100% der Daten erfolgreich wiederhergestellt werden.
Die Firma Beneke Kapitalanlagen GmbH war mit dem Ergebnis sehr zufrieden und besonders erfreut, zumal das zuvor beauftragte Datenrettungsunternehmen nicht in der Lage gewesen war, Daten erfolgreich zu rekonstruieren.

Autor: Stefan Berger
Stefan Berger ist seit Ende der 90er Jahre in der IT-Branche zugegen. Seine Spezialgebiete sind IT-Sicherheit, Datenrettung und IT-Forensik im Zusammenhang mit Datenwiederherstellung. Für RecoveryLab.de schreibt er als Experte Fachartikel und Serviceartikel, um Betroffenen von Datenverlust ein sinnvolles und umfangreiches Hilfsangebot zur Wiederherstellung von Daten zu ermöglichen.