Kostenfrei anrufen
Ansprechpartner Datenrettung
Fallstudie: RAID 5 Datenrettung aus QNAP TS 412

Analyse: RAID Datenträger per Tiefenanalyse begutachtet

Nachdem die vier Festplatten im Labor angekommen waren, begann sofort die Diagnose im Express-Modus. Innerhalb von 8,5 Stunden (inkl. Erstellen von 1:1 Kopien der Festplatten) stand fest, dass innerhalb des RAID5 Daten logisch beschädigt waren.

Offensichtlich wurden diese in dem vermutlich fehlerhaft verlaufenen Rebuild vom QNAP System überschrieben worden. Die ermittelte Datengröße betrug knapp 2Terabyte verwaltet durch ein EXT4 Dateisystem. Anhand der ermittelten Rohdatenfragmente konnte ein Workflow zur Datenrettung des RAID5 ermittelt werden.

Datenrettung: RAID 5 Daten konnten erfolgreich wiederhergestellt werden

Um möglichst schnell an die Daten zu gelangen, wurde unmittelbar nach Abschluss der Diagnose mit der Datenrettung begonnen. Anhand sämtlicher verfügbarer Festplatten konnten die erforderlichen fehlenden Teile der Paritätsdaten des RAID5 ermittelt und in manuellen Arbeitsschritten zusammengefügt werden.

Die Konsistenz des ehemaligen RAID Volumes konnte zu 100% wiederhergestellt werden. Die benötigten Daten, in erster Linie abgelegte Office Dokumente und Foto-Dateien eines Archives konnten vollständig bereitgestellt werden. Für die Wiederherstellung der Daten benötigten wir 48 Stunden inkl. Kopiervorgängen.

Lars Müller | Technischer Leiter
Fallstudie: RAID 5 Datenrettung aus QNAP TS 412
Wir bieten Ihnen bei Recoverylab
  • Eigenes Reinraumlabor & Ersatzteillager
  • 95% Datenrettungsgarantie
  • Qualitätssicherung nach ISO 9001:2015
  • Diskretion & Datenschutz nach DSGVO
  • Persönlicher Ansprechpartner
Pfeil Datenrettung anfragen

Weitere Informationen zur professionellen QNAP Datenrettung

RAID 5 Datenrettung
RecoveryLab ist auf die RAID5 Datenrettung von Server & NAS spezialisiert. Wir retten Ihre Daten schnell und sicher unter höchsten…
Weiterlesen
QNAP Datenrettung
Das QNAP NAS Netzlaufwerk ist nicht mehr erreichbar? Elektronikschaden und kein Backup? Qfinder findet kein Network Attached Storage? Wir helfen…
Weiterlesen
Autor: Stefan Berger
Stefan Berger ist seit Ende der 90er Jahre in der IT-Branche zugegen. Seine Spezialgebiete sind IT-Sicherheit, Datenrettung und IT-Forensik im Zusammenhang mit Datenwiederherstellung. Für RecoveryLab.de schreibt er als Experte Fachartikel und Serviceartikel, um Betroffenen von Datenverlust ein sinnvolles und umfangreiches Hilfsangebot zur Wiederherstellung von Daten zu ermöglichen.