Ablauf einer Datenrettung
Schritt 1
Ablauf Datenrettung: 1. Beratung
Kostenlose Beratung
Schritt 2
Ablauf Datenrettung: 2. Übergabe defekter Datenträger
Übergabe defekter Datenträger
Schritt 3
Ablauf Datenrettung: 3. Analyse Datenträger
Analyse Datenträger
Schritt 4
Ablauf Datenrettung: 4. Festpreisangebot für Datenrettung
Festpreisangebot für Datenrettung
Schritt 5
Ablauf Datenrettung: 5. Datenwiederherstellung
Datenwiederherstellung
Schritt 6
Ablauf Datenrettung: 6. Rückgabe der geretteten Daten
Rückgabe der geretteten Daten
Ablauf einer Datenrettung

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 17 Sekunden

NVMe

Zur Ansteuerung von Speichermedien (SSD) entwickeltes Übertragungsprotokoll. Über „Non Volatile Memory Express“ (NVMe) sind sehr hohe Datendurchsätze möglich. Die Kommunikation erfolgt direkt mit der CPU. Im Gegensatz zum AHCI-Protokoll, bei dem nur eine Warteschlange mit max. 32 Befehlen verfügbar ist, stehen dem NVMe Protokoll 65536 parallele Warteschlangen mit je 65536 Befehlen zur Verfügung.

Datenrettung von NVMe SSD

Die Wiederherstellung von SSD mit NVMe Schnittstelle ist je nach Schaden möglich. Nach einer Diagnose können wir konkretere Aussagen zu den Möglichkeiten der Datenwiederherstellung treffen.

24h Hotline - 0800 / 937 88 36
Jetzt Diagnose anfragen