Ablauf einer Datenrettung
Schritt 1
Ablauf Datenrettung: 1. Beratung
Kostenlose Beratung
Schritt 2
Ablauf Datenrettung: 2. Übergabe defekter Datenträger
Übergabe defekter Datenträger
Schritt 3
Ablauf Datenrettung: 3. Analyse Datenträger
Analyse Datenträger
Schritt 4
Ablauf Datenrettung: 4. Festpreisangebot für Datenrettung
Festpreisangebot für Datenrettung
Schritt 5
Ablauf Datenrettung: 5. Datenwiederherstellung
Datenwiederherstellung
Schritt 6
Ablauf Datenrettung: 6. Rückgabe der geretteten Daten
Rückgabe der geretteten Daten
Ablauf einer Datenrettung

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 2 Sekunden

Hyper-V Datenrettung von VHDX/ VHD/ AVHD

Hyper-V Manager Hyper-V wird als Nachfolger von Microsoft Virtual Server vor allem innerhalb von Organisationen und Unternehmen mit einer Microsoft Server Umgebung eingesetzt. Dies liegt vor allem am Lizenzmanagement sowie an der rasanten Entwicklung der Virtualisierungsplattform. Mit der Veröffentlichung  von Hyper-V Server 2012 (auch Hyper-V 3)  sehen viele IT-Administratoren darin eine zuverlässige und leistungsfähige Basis (clusterfähig) zur zeitgemäßen Virtualisierung von Client- und Serverinfrastruktur.
Hyper-V ist als Serverrolle ab Windows Server 2008 installierbar und alternativ auch als „Core Variante“ ohne grafische Oberfläche nutzbar.

An folgenden Hyper-V Komponenten und Versionen können wir Daten wiederherstellen:

  • Microsoft Virtual Server
  • Hyper-V Versionen 1, 2, 3/Hyper-V Server 2012
  • Datenrettung virtueller Festplatten (VHD, VHDX) sowie

Häufige Fehlermeldungen/ Problemsituationen

  • Hardwarefehler an Windows-Server Hostsystem (Festplatte defekt/ RAID-beschädigt)
  • Abweichungen/ Beschädigungen auf Filesystemebene (NTFS bzw. seit 2012 reFS)
  • VHD/VHDX/ AVHD Datei gelöscht (ggf. versehentlich)
  • Datei beschädigt (virtuelle Disk)
  • Datenverlust nach Erstellen eines Snapshots (originale VHD nicht mehr verfügbar/ selten aber verhängnisvoll)
  • Datenbankfehler oder Datenverlust innerhalb eienes Hyper-V Gastsystems (z.B. durch Ausschalten einer virtuellen Maschine)

Datenrettung von Hyper-V/ virtuellen Maschinen und Festplatten

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrungen im Bereich der  Datenrettung innerhalb „virtueller Systemarchitekturen“ verfügen wir über excellente Ergebnisse im Verlauf der Wiederherstellung verlorener Daten (in der Regel VHD Dateien). Sollten Sie einen Datenverlust innerhalb einer virtuellen Systemumgebung feststellen, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir führen eine professionelle Analyse des Serversystems auf Filesystemebene durch und ermitteln zuverlässig den Aufwand der Rekonstruktion. Sie erhalten innerhalb von kurzer Zeit (im Express Fall nach max. 24h) ein Analyseergebnis sowie ein Angebot zur Datenrettung zum Festpreis.

Haben Sie Fragen zur Datenrettung innerhalb einer Hyper-V Struktur? Wir beraten Sie gern zu unseren Recovery-Leistungen und bieten im Bedarfsfall schnelle Lösungen (auch an Sonn- und Feiertagen). Über unser Analyseformular können Sie uns bereits relevante Informationen zu Ihrem Datenverlust zukommen lassen.

Analyse-Anfrage senden

Das könnte Sie auch interessieren

ReFS (Resilient File System)
«
»
24h Hotline - 0800 / 937 88 36
Jetzt Diagnose anfragen