Ablauf einer Datenrettung
Schritt 1
Ablauf Datenrettung: 1. Beratung
Kostenlose Beratung
Schritt 2
Ablauf Datenrettung: 2. Übergabe defekter Datenträger
Übergabe defekter Datenträger
Schritt 3
Ablauf Datenrettung: 3. Analyse Datenträger
Analyse Datenträger
Schritt 4
Ablauf Datenrettung: 4. Festpreisangebot für Datenrettung
Festpreisangebot für Datenrettung
Schritt 5
Ablauf Datenrettung: 5. Datenwiederherstellung
Datenwiederherstellung
Schritt 6
Ablauf Datenrettung: 6. Rückgabe der geretteten Daten
Rückgabe der geretteten Daten
Ablauf einer Datenrettung

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 24 Sekunden

Festplatten Datenrettung von Seagate Barracuda ST3750640AS

Datenrettung-Seagate-ST3750640AS-Festplatte-macht-Geraeusche-brummt-quietscht-RecoveryLabAusgangslage: Festplatte wird nicht mehr erkannt

Der Datenträger vom Typ Seagate Barracuda ST3750640AS mit einer Speicherkapazität von 750GB wurde plötzlich bei einem Systemneustart nicht mehr erkannt. Stattdessen waren deutliche Geräusche in Form von „Brummen“ und „Quietschen“ in rhythmischer Abfolge zu hören. Auf der Festplatte waren vor allem Musikdaten (mp3) und Fotos (jpg) archiviert.

Analyse: Mechanische Schäden

Im Rahmen der Diagnose wurde festgestellt, dass der Schreib-Lesekopfarm nicht korrekt bewegt werden konnte wodurch keine Kalibrierung möglich war.

Datenrettung

Die Datenrettung der Seagate Festplatte erfolgte in unserem Reinraumlabor. Die Daten konnten nach einer eingangs durchgeführten Festplattenreparatur (u.a. Austausch von Schreib-Leseköpfen) erfolgreich und vollständig lesbar wiederhergestellt werden.

>> zurück zu Kurzberichte – RecoveryLab Erfahrungen

24h Hotline - 0800 / 937 88 36
Jetzt Diagnose anfragen