Ablauf einer Datenrettung
Schritt 1
Ablauf Datenrettung: 1. Beratung
Kostenlose Beratung
Schritt 2
Ablauf Datenrettung: 2. Übergabe defekter Datenträger
Übergabe defekter Datenträger
Schritt 3
Ablauf Datenrettung: 3. Analyse Datenträger
Analyse Datenträger
Schritt 4
Ablauf Datenrettung: 4. Festpreisangebot für Datenrettung
Festpreisangebot für Datenrettung
Schritt 5
Ablauf Datenrettung: 5. Datenwiederherstellung
Datenwiederherstellung
Schritt 6
Ablauf Datenrettung: 6. Rückgabe der geretteten Daten
Rückgabe der geretteten Daten
Ablauf einer Datenrettung

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 26 Sekunden

Können Sie kaputte Festplatten reparieren?

Die Ursache von vielen Datenverlusten bei kaputten Festplatten sind mechanische Schäden und Fehler, die durch Verschleiß oder äußere Einwirkung (Stoß/ Sturz/ Wasser/ Feuer/ etc.) herbeigeführt werden. Zur Wiederherstellung von Daten ist eine Instandsetzung der jeweiligen Fehlfunktion erforderlich. Eine Reparatur einer Festplatte ist generell nur zum Zweck der Rekonstruktion von Dateien vorgesehen. Eine weitere Nutzung über die Datenrettung wird unsererseits nicht empfohlen.

Was kann bei einer kaputten Festplatte repariert werden?

Die Datenträgeroberfläche (Eisenoxidbeschichtete Aluminiumplatten) kann nicht repariert bzw. ausgetauscht werden, da sich darauf die Daten befinden. Je nach Grad der Beschädigung ist hier ein teilweises Auslesen möglich. Die Konsistenz der zu erwartenden Daten kann meist im Prozess der Datenrettung ermittelt werden.

24h Hotline - 0800 / 937 88 36
Jetzt Diagnose anfragen