Rufen Sie uns an - 24 Stunden

Können Daten wiederhergestellt werden, wenn der Windows Papierkorb geleert wurde?

Keine Kommentare Lesezeit 0 Minuten, 42 Sekunden
Windows-geloeschte-Daten-wiederherstellen-Papierkorb-Icon-Windows7-RecoveryLab-Datenrettung

Der virtuelle Papierkorb dient unter Microsoft Windows oder auch unter Mac OS als Sicherheitsmaßnahme gegen ungewolltes und schnelles Löschen von Daten. Wird die Entfernen Taste gedrückt oder auch die Löschfunktion mit der Maus ausgeführt, so werden in der Regel die nicht mehr benötigten Inhalte an einen Zwischenspeicher - den Papierkorb - verschoben. Sobald die Inhalte des Papierkorbes gesichtet und für unwichtig befunden werden, können die darin gesammelten Dateien und Ordner einzeln oder auch zusammen endgültig gelöscht werden - der Papierkorb wird geleert (meist auch durch ein akkustisches Papierknittern begleitet).

Nachdem die Daten aus dem Papierkorb gelöscht wurden, sind diese je nach Datenspeicher und Dateisystem als verfügbarer Speicher freigegeben. Bei Flashbasierenden Speicherarten erfolgt häufig ein vollständiger Löschbefehl, so dass die Daten meist unwiderruflich entfernt werden. Eine Datenrettung von aus dem Papierkorb entfernten Daten ist bei zugrundeliegenden Festplatten häufig möglich.Wichtig ist es jedoch, dass möglichst keine Schreibvorgänge mehr nach dem Leeren des Papierkorbes durchgeführt werden. Eine genaue Aussage über die Möglichkeiten der Datenwiederherstellung ist jedoch erst nach einer Analyse des betroffenen Speichermediums möglich.

Tipp: Wenn nach dem Leeren des Papierkorbes ein Datenverlust auftritt, sofort PC ausschalten und Zugriff auf Datenträger vermeiden.