Ablauf einer Datenrettung
Schritt 1
Ablauf Datenrettung: 1. Beratung
Kostenlose Beratung
Schritt 2
Ablauf Datenrettung: 2. Übergabe defekter Datenträger
Übergabe defekter Datenträger
Schritt 3
Ablauf Datenrettung: 3. Analyse Datenträger
Analyse Datenträger
Schritt 4
Ablauf Datenrettung: 4. Festpreisangebot für Datenrettung
Festpreisangebot für Datenrettung
Schritt 5
Ablauf Datenrettung: 5. Datenwiederherstellung
Datenwiederherstellung
Schritt 6
Ablauf Datenrettung: 6. Rückgabe der geretteten Daten
Rückgabe der geretteten Daten
Ablauf einer Datenrettung

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 21 Sekunden

Die interne Festplatte wird im BIOS nicht mehr angezeigt/ erkannt, muss die Platte ins Labor?

Eine Festplatte wird aus unterschiedlichen Gründen nicht mehr im BIOS oder auch vom Betriebssystem erkannt. Eine Ursache wäre hier ein mechanischer Defekt, z.B. ein Head-Crash (Schreib-Lesekopfschaden). Sobald die Schreib-Leseköpfe nicht mehr richtig kalibriert werden können, ist es auch nicht möglich, weitere Informationen durch den PC (BIOS) auszulesen. Deshalb wird die Festplatte dann nicht mehr erkannt.

Eine andere Ursache können elektronische Defekte sein. Bei einer ausgefallenen Festplattenelektronik (z.B. durch Überspannung) ist es dem PC nicht möglich, den Datenträger auf irgendeine Art anzusprechen.

Zur endgültigen Klärung des Schadens bietet sich immer eine Diagnose des Schadens an.

24h Hotline - 0800 / 937 88 36
Jetzt Diagnose anfragen