Ablauf einer Datenrettung
Schritt 1
Ablauf Datenrettung: 1. Beratung
Kostenlose Beratung
Schritt 2
Ablauf Datenrettung: 2. Übergabe defekter Datenträger
Übergabe defekter Datenträger
Schritt 3
Ablauf Datenrettung: 3. Analyse Datenträger
Analyse Datenträger
Schritt 4
Ablauf Datenrettung: 4. Festpreisangebot für Datenrettung
Festpreisangebot für Datenrettung
Schritt 5
Ablauf Datenrettung: 5. Datenwiederherstellung
Datenwiederherstellung
Schritt 6
Ablauf Datenrettung: 6. Rückgabe der geretteten Daten
Rückgabe der geretteten Daten
Ablauf einer Datenrettung

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 33 Sekunden

Lässt sich eine defekte Platte auslesen?

defekte Platte auslesen?

Wenn an einer Festplatte ein Defekt vorliegt, sollte immer mit Vorsicht an etwaige Lösungen herangegangen werden. Oft wird das Auslesen von Festplatten über einen USB-Adapter unter Windows oder Linux versucht. Dies funktioniert jedoch nur, wenn kein mechanischer oder elektronischer Defekt an der Festplatte vorhanden ist. Bei einer professionellen Datenrettung werden defekte Platten unter Reinraumbedingungen und kontrolliert ausgelesen. Dabei sind jedoch vorherige Schritte, wie z.B. der Austausch von Ersatzteilen, erforderlich. Das Wiederherstellen von Daten ist eine spezialisierte Fachrichtung im Bereich der IT. Bei entscheidenden Daten sollten jegliche Experimente vermieden werden.

Beachten Sie bitte immer folgende Schritte beim Auslesen von Festplatten-Daten:

  • Niemals am Original der Festplatte arbeiten (Clone erstellen)
  • Sofern Geräusche wie Klackern / Klicken / Kratzen hörbar sind, sofort die Festplatte ausschalten
  • Bei Hardware-Defekt immer zum Spezialisten für professionelle Datenwiederherstellung gehen

Möchten Sie wichtige Daten von der defekten Platte retten? Dann empfehlen wir die Wiederherstellung der Dateien im Rahmen einer professionellen Datenrettung im Reinraum.

Weitere Informationen zum Auslesen von Daten bei mechanischen Defekten

Zurück
24h Hotline - 0800 / 937 88 36
Jetzt Diagnose anfragen