Ablauf einer Datenrettung
Schritt 1
Ablauf Datenrettung: 1. Beratung
Kostenlose Beratung
Schritt 2
Ablauf Datenrettung: 2. Übergabe defekter Datenträger
Übergabe defekter Datenträger
Schritt 3
Ablauf Datenrettung: 3. Analyse Datenträger
Analyse Datenträger
Schritt 4
Ablauf Datenrettung: 4. Festpreisangebot für Datenrettung
Festpreisangebot für Datenrettung
Schritt 5
Ablauf Datenrettung: 5. Datenwiederherstellung
Datenwiederherstellung
Schritt 6
Ablauf Datenrettung: 6. Rückgabe der geretteten Daten
Rückgabe der geretteten Daten
Ablauf einer Datenrettung

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 27 Sekunden

Kann man eine knackende Festplatte noch reparieren?

Wenn deutlich hörbare Festplattengeräusche wie „Knacken“ oder Klackern, Schleifen, etc. vorhanden sind, liegen mechanische Probleme an der Festplatte vor. Das Knacken der Festplatte wird meist durch einen anschlagenden Schreib-Lesekopfarm verursacht. Ein auch als Head-Crash bekannter Schaden an den Schreib-Leseköpfen gehört mit zu den häufigsten Ursachen einer kaputten Festplatte. Wichtig ist, dass Sie eine knackende Festplatte nicht weiter versuchen an einem Computer anzustecken. Befolgen Sie bitte folgende Empfehlung:

  • Festplatte vom Netz trennen (Stromzufuhr)
  • keine unüberlegten Experimente unternehmen
  • Kontaktieren Sie einen Spezialisten für Datenrettung und lassen Sie sich vor Ort oder telefonisch zunächst beraten.
  • Erhärtet sich der Verdacht auf einen mechanischen Festplattendefekt, sollten Sie eine Analyse der Festplatte durchführen lassen.
  • Haben Sie wichtige Daten auf der Festplatte, besteht in vielen Fällen eine Möglichkeit einer professionellen Datenrettung.
Zurück
24h Hotline - 0800 / 937 88 36
Jetzt Diagnose anfragen