Ablauf einer Datenrettung
Schritt 1
Ablauf Datenrettung: 1. Beratung
Kostenlose Beratung
Schritt 2
Ablauf Datenrettung: 2. Übergabe defekter Datenträger
Übergabe defekter Datenträger
Schritt 3
Ablauf Datenrettung: 3. Analyse Datenträger
Analyse Datenträger
Schritt 4
Ablauf Datenrettung: 4. Festpreisangebot für Datenrettung
Festpreisangebot für Datenrettung
Schritt 5
Ablauf Datenrettung: 5. Datenwiederherstellung
Datenwiederherstellung
Schritt 6
Ablauf Datenrettung: 6. Rückgabe der geretteten Daten
Rückgabe der geretteten Daten
Ablauf einer Datenrettung

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 19 Sekunden

DiskStation Manager (DSM)

Der DiskStation Manager (DSM) ist ein Verwaltungsprogramm für NAS-Server der Marke Synology. Unabhängig von Typ und Größe des NAS-Servers wird immer die gleiche Basis der Firmware/ des Betriebssystems in Form des DiskStation Managers eingesetzt.

Die Systemsoftware wird regelmäßig weiterentwickelt. Aktuelle Versionen können über die Homepage des Herstellers Synology kostenlos heruntergeladen werden. Vor einem Update eines NAS-Servers ist generell darauf zu achten, dass die Benutzerdaten auf einem externen Datenträger gesichert werden. Im Zuge einer Aktualisierung kann es unter Umständen zu einem Datenverlust kommen.

Info: Datenverlust durch Synology DSM-Update

zurück zum Glossar

24h Hotline - 0800 / 937 88 36
Jetzt Diagnose anfragen