Kostenfrei anrufen
Ansprechpartner Datenrettung
24h Notfall-Hotline
0800 / 937 88 36
24h/7 Tage
Wir bieten Ihnen bei Recoverylab
  • Eigenes Reinraumlabor
  • Ersatzteillager mit über 100.000 Teilen
  • 95% Datengarantie (verbindlich)
  • über 40.000 zufriedene Kunden
  • 24h Express-Service
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Erfahrung seit über 25 Jahren
  • zertifizierte Qualität nach ISO9001:2015
  • 100% Diskretion & Verschwiegenheit
  • eigener Datenschutzbeauftragter
  • zertifizierter Datenschutzkoordinator

Ein Archivsystem einer größeren Verwaltungsbehörde basierend auf einem Windows 2000 Server (Dell) und einem RAID5 mit 5 Datenträgern erlitt einen Totalausfall. Die von der IT-Administration zunächst eingeleiteten Schritte (Austausch von Netzteil/ RAID-Controller) konnte keine Abhilfe schaffen. Im Rahmen der Datenträgeranalyse stellte sich heraus, dass 4 der 5 Festplatten Probleme aufwiesen. Darunter waren leichtere bis mittlere Oberflächenschäden/ fehlerhafte Sektoren, Schreib-Lesekopf Defekte sowie ein Motorschaden. Nachdem 3 der 4 beschädigten Datenträger im Labor wiederhergestellt werden konnten, erfolgte die RAID-5 Rekonstruktion anhand der vorab geretteten Daten auf logischer Ebene. Trotz der ungünstig verteilten Oberflächenschäden (im Bereich der RAID-Konfiguration) konnte des System vollständig wiederhergestellt werden. Die benötigte Gesamtzeit betrug ca. 100 Stunden.

>> zurück zu Kurzberichte – RecoveryLab Erfahrungen

Autor: Stefan Berger
Stefan Berger ist seit Ende der 90er Jahre in der IT-Branche zugegen. Seine Spezialgebiete sind IT-Sicherheit, Datenrettung und IT-Forensik im Zusammenhang mit Datenwiederherstellung. Für RecoveryLab.de schreibt er als Experte Fachartikel und Serviceartikel, um Betroffenen von Datenverlust ein sinnvolles und umfangreiches Hilfsangebot zur Wiederherstellung von Daten zu ermöglichen.

Kommentare

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.