Rufen Sie uns an - 24 Stunden

Fallstudien zur Wiederherstellung von Daten

Datenrettung-Fallstudien-Case-Studies-RecoveryLabDer Datenrettungsprozess ist je nach vorliegendem Datenträger und Schaden unterschiedlich komplex und anspruchsvoll. Im Zuge der Entwicklung neuer Speichertechnologien wurden auch die Anforderungen an die Rekonstruktion (reverse engineering) dieser immer höher. Meist handelt es sich bei einer Anfrage zur Datenrettung um die Notwendigkeit, wichtige Daten möglichst sicher wiederherstellen zu lassen.

Wir sind auf das Wiederherstellen von Daten spezialisiert und kennen die Anforderungen unserer Kunden!

Im Zuge unserer langjährigen Erfahrungen haben sich die wichtigsten Kriterien unserer Kunden an eine eine Datenrettung herausgestellt.

Die wichtigsten 3 Kriterien an eine Datenrettung sind:

Case Studies Datenrettung

Um die Möglichkeiten der Professionellen Datenrettung transparent und nachvollziehbar darzustellen, haben wir einzelne Fallstudien zu erfolgten Datenrettungsaufträgen erstellt. Diese finden Sie in dieser Übersicht.

Aufbau und Herangehensweise einer Datenrettungs-Fallstudie

Ausgangssituation nach Datenverlust
Zunächst wurde die Ausgangslage des Datenverlustes und die Schadenshistorie herausgearbeitet.

Diagnose des Schadens und Erarbeitung von Lösungen
Im zweiten Schritt wurde der Analyseprozess im Detail und die technischen Aspekte der zugrundeliegenden Speichermedien beschrieben.

Datenrettungsprozess und Fazit
Im dritten Teil der Fallstudien finden sich Ausführungen zur Durchführung und individuellen Besonderheiten bzw. Herausforderungen der jeweiligen Datenrettung.

Wenn Sie Fragen zu unseren Case-Studies haben, zögern Sie nicht uns persönlich zu kontaktieren. Wir informieren Sie gern über Möglichkeiten zur Datenrettung auch in Ihrem speziellen Fall.