Ablauf einer Datenrettung
Schritt 1
Ablauf Datenrettung: 1. Beratung
Kostenlose Beratung
Schritt 2
Ablauf Datenrettung: 2. Übergabe defekter Datenträger
Übergabe defekter Datenträger
Schritt 3
Ablauf Datenrettung: 3. Analyse Datenträger
Analyse Datenträger
Schritt 4
Ablauf Datenrettung: 4. Festpreisangebot für Datenrettung
Festpreisangebot für Datenrettung
Schritt 5
Ablauf Datenrettung: 5. Datenwiederherstellung
Datenwiederherstellung
Schritt 6
Ablauf Datenrettung: 6. Rückgabe der geretteten Daten
Rückgabe der geretteten Daten
Ablauf einer Datenrettung

Datenrettung

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 23 Sekunden

Professionelle Datenrettung – Wiederherstellen von Daten

Der Bereich Datenrettung ist ein weites Feld. Zunächst wird eine Datenrettung von den verschiedensten Datenträgern unterschieden. Am häufigsten erfolgt die Rettung von einer defekten Festplatte. Aber auch die Wiederherstellung anderer Datenträger und beispielsweise Verbunde von Festplatten (RAID-System) stehen regelmäßig zur Anfrage nach einem Datenverlust.
Als professioneller Datenretter ist es wichtig, möglichst nicht destruktiv mit den betroffenen Speichermedien umzugehen. Vor dem Recovery-Prozess erfolgt eine Analyse des Schadens. Erst danach kann der optimale Weg zur Datenwiederherstellung von Festplatte und Co. bestimmt werden. Wir retten Festplatten und andere Datenträger von Kunden aus ganz Deutschland.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gern und jederzeit über unsere Datenwiederherstellung.

Datenrettung von RAID 6 aus Synology NAS RS3412xs

Fallstudie: Datenrettung nach RAID 6 Ausfall von Synology NAS Rackstation RS3412 XS. Durch eingedrungenes Wasser waren das NAS und die HGST Festplatten beschädigt.

  Ausgangslage: Wasserschaden verursacht Systemausfall von Synology Storage NAS RS3412xs und RX1214 Rack Expansion Unit Nach einem Wasserschaden im Serverraum kam es zu einem Totalausfall der eingesetzten Server und Storage-Hardware. Darunter auch die Kombination aus Synology NAS (Rackstation 3412XS und Expansion RX1214) mit insgesamt 22 Festplatten. Der Datenbestand basierte vor allem auf Archivdaten sowie Mediendateien […]

Magnetschicht (Festplatte)

Ist die Magnetschicht von Festplatten defekt, hängen die Möglichkeiten der Datenrettung vom Schaden der Datenträgeroberfläche ab. Datenrettung-Lexikon

Die Magnetschicht einer Festplatte ist zur Speicherung der eigentlichen Daten vorgesehen. Die Schreib-Leseköpfe bewegen sich auf dieser magnetisierten Datenträgeroberfläche und greifen auf die jeweiligen Speicherbereiche der Magnetschicht zu. Im Fall von Datenverlust und defekten Festplatten kommt es oft vor, dass Oberflächen so stark vom defekten Schreib-Lesekopf beschädigt wurden, dass die Magnetschicht teilweise wie im Foto […]

SAN Datenrettung von Compaq StorageWorks (RAID 5)

Fallstudie: Datenrettung RAID 5 von Compaq (HP) SAN StorageWorks nach Ausfall von 3 SCSi Festplatten. Wiederherstellung von vmWare Servern und Festplatten erfolgreich.

Ausgangslage: Compaq StorageWorks SAN Ausall nach Defekt von 3 SCSI Festplatten Der öffentliche Träger hatte ein älteres Storage System im Einsatz, auf dem sich virtuelle Server und Festplatten (vmWare vmfs Dateisystem) befanden. Das Unternehmen hatte zum Mehrbenutzerbetrieb einen Microsoft Exchange Server, einen Small Business Server (SBS), einen SQL Server mit 5 Datenbanken sowie Terminalserver und […]

SAN (Storage Area Network)

Definition SAN, Unterschied zum NAS - Datenrettung von SAN Storage Systemen nach Ausfall und bei defekten Festplatten

Als SAN werden Storage Konzepte bezeichnet, bei denen mehrere Festplatten (meist mehr als 10) innerhalb eines Verbundes (RAID) organisiert sind. Der Zugriff durch Server auf den Speicherverbund erfolgt entgegen des NAS (network attached storage) nicht über das LAN, sondern über eine Fiber-Channel Verbindung. Die Daten werden in s.g. Speicherblöcken transportiert und nicht wie im Netzwerk […]

BTRFS – Butter FS

Btrfs auch Butter FS oder Better FS genanntes Dateisystem, Datenrettung von Linux und Windows

Butter FS ist ein Dateisystem, welches unter Windows und Linux eingesetzt werden kann. Das auch als B-tree FS oder Better FS (kurz BTRFS) bezeichnete Filesystem besteht seit 2013. Aufgrund von Parallelen zum Dateisystem ZFS wird es oft im Linux Umfeld damit verglichen. Features von BTRFS sind größerer Speicherbereich kleine Dateien können effektiver gespeichert werden Snapshots […]

ReiserFS

ReiserFS - Datenrettung von Reiser File System Daten - unter Linux und BSD, Wiederherstellen von gelöschten Daten und defekten Festplatten und RAID-Arrays

Reiser File System wurde nach seinem Entwickler Hans Reiser benannt und besteht seit ca. 2001. ReiserFS wird vor allem für RAID-Arrays und so genannte Logical Volumes eingesetzt. Das Journaling wurde innerhalb der Version 3 erheblich verbessert. Genutzt wird das ReiserFS unter Linux und BSD Betriebssystemen. Die Datenrettung von Reiser File System Datenträgern ist immer abhängig […]

Datenrettung von Synology DS416 slim (mit 4 X 1TB Toshiba HDD)

Synology NAS DS 416slim war nicht mehr erreichbar, 2 Festplatten defekt, Rekonstruktion einer Toshiba HDD und anschließende RAID Datenrettung erfolgreich

Ausgangslage: 2 Festplatten mit Headcrash, RAID 5 offline Die Synology Diskstation DS416 slim war in einem Handwerkerbüro der zentrale Arbeitsspeicher für drei Arbeitsplätze. Es wurden vor allem Office Daten wie Angebote, Kalkulationen und Rechungen auf dem NAS gespeichert und archiviert. Per App wurden Smartphone Bilder von Baustellen direkt auf das NAS synchronisiert. Ein weiteres Backup […]

APFS

Apple File System  – ist das neue Dateisystem speziell zur Verwaltung von Apple Flash-Speichermedien entwickelt. Neben SSD und Mobilen Flashspeichern in iPhone, iPad etc., kommt das APFS auch in Festplatten seit 2017 zum Einsatz. Probleme mit Apple Daten? Wir bieten professionelle MAC Datenrettung.

Datenrettung Bochum

Wenn Daten verloren gehen, dann ist eine schnelle Reaktion durch einen geeigneten Datenretter sinnvoll. RecoveryLab bietet Ihnen in Bochum eine professionelle und kompetente Unterstützung zur Wiederherstellung Ihrer Daten. Wir retten seit über 20 Jahren Daten von digitalen Speichermedien und verfügen über eine große Bandbreite an Wissen zur Datenrettung von Festplatten, RAID Arrays aus Server-Systemen oder […]

Datenrettung erfolgreich von WD Scorpio Blue WD1600BEVT

Ausgangslage: Western Digital Festplatte klackert nach Sturz vom Küchentisch Die Festplatte vom Typ Western Digital WD1600BEVT (160GB SATA) war in einem Festplattengehäuse verbaut und wurde als Externe Festplatte verwendet. Versehentlich stürzte die Festplatte aus einer Höhe von ca. 60 cm vom Küchentisch. Danach wurde die Festplatte nicht mehr erkannt und erzeugte klackernde Geräusche. Auf der […]

So lassen sich Daten unwiderruflich löschen und vernichten

Wiederherstellen gelöschter Dateien zunehmend wichtiger. Gerade bei Firmen sollte das sichere Löschen und Vernichten von Datenträgern gewährleistet sein.

Das Löschen von Daten gelingt denkbar einfach: Man klickt mit der rechten Maustaste auf die Datei, die nicht mehr benötigt wird, und wählt die Option „Löschen“ aus. Wer nun aber denkt, die Datei sei unwiderruflich von der Festplatte gefegt, der irrt. Das Dokument befindet sich nur im Papierkorb und kann von dort problemlos wiederhergestellt werden. […]

Datenrettung Seagate SSHD: Firmware mit BSY Fehler, Wiederherstellung erfolgreich

Ausgangslage: SSHD sporadisch nicht mehr erkannt Die SSHD eines Firmenkunden vom Typ: Seagate ST500LM000 (500GB) wurde nicht mehr vom BIOS bzw. Betriebssystem des Notebooks erkannt. Der Fehler  trat sporadisch und ohne Vorankündigung bzw. ohne äußere Einflüsse und Eingriffe durch den Benutzer auf. Auf dem Datenträger befanden sich vor allem zahlreiche Office-Dokumente vom Typ XLSX (MS […]

Datenrettung externe Festplatte „Fantec LD U35U2-S mit Samsung HD501LJ/CNG

→ Datenrettung Festplatte Fantec: ➤ Fantec LD U35U2-S Festplatte nicht mehr erkannt? ✚ Samsung HDD HD501LJ/CNG (zuvor: Festplatte wurde nicht erkannt) ✓

Ausgangslage: Festplatte nicht mehr erkannt Ohne vorherige Symptome wurde die externe Festplatte in einem Fantec Gehäuse (LD U35U2-S) mit einer Speichergröße von 500GB nicht mehr erkannt. Auf der Festplatte befanden sich vor allem Fotos (jpg) und Musikdateien (mp3). Der belegte Speicherplatz betrug ca. 200GB. Der interne Datenträger (Samsung HD501LJ/CNG) konnte auch mit einem USB-Adapter nicht […]

Datenrettung von Seagate ST2000LM007 Backup Plus Ultra Slim

Datenrettung Seagate USB 3 Festplatte nachdem Schreib-Leseköpfe blockiert waren, Festplatte nicht mehr erkannt, Datenwiederherstellung ST2000LM007

Ausgangslage: Seagate ST2000LM007 piept, Festplatte startet nicht, wird nicht erkannt Die externe USB 3.0 Festplatte vom Typ Seagate Backup Plus Ultra Slim mit der intern verbauten Platte ST2000LM007 wurde vorwiegend zur Speicherung von Fotos (jpeg) verwendet. Die besonders flach gebaute Festplatte (7mm) aus dem Haus Seagate ist seit Anfang 2016 auf dem Markt und vor […]

Datenrettung von SATA HDD: Seagate Barracuda ST3000DM001

→ Fallstudie: ➤ Datenrettung von SATA HDD Seagate Barracuda ST3000DM001 ✚ nach Head-Crash erfolgreich durchgeführt ✓

Ausgangslage: HDD nach Dauergebrauch als Netzwerkfestplatte plötzlich nicht mehr erreichbar Die SATA Festplatte war mittels einer SATA zu USB-Dockingstation an einem Netzwerkrouter angeschlossen. Die somit dauerhaft betriebene Netzwerkfestplatte (vergleichbar mit einem kleinen NAS) wurde vorwiegend zur Ablage von Datensicherungen verwendet. Von einem Tag auf den anderen war der Datenträger nicht mehr erreichbar. Die Seagate Festplatte […]

24h Hotline - 0800 / 937 88 36
Jetzt Diagnose anfragen