26.09.2020 - Covid 19: Wir sind unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen für Sie da! Wir sind weiterhin für Sie da! Kontaktieren Sie uns im Fall eines Datenverlust gerne. Wir handeln nach WHO-Empfehlungen.
Kostenfrei anrufen - 24h
Ansprechpartner Datenrettung
Navigator Schaden-Navigator: Direkt zur passenden Lösung!
datenrettung-western-digital-VelociRaptor-600GB-WD6000HLHX-RecoveryLab
Wir bieten Ihnen bei Recoverylab
  • Eigenes Reinraumlabor
  • Ersatzteillager mit über 100.000 Teilen
  • 95% Datengarantie (verbindlich)
  • über 40.000 zufriedene Kunden
  • 24h Express-Service
  • Persönlicher Ansprechpartner
  • Erfahrung seit über 25 Jahren
  • zertifizierte Qualität nach ISO9001:2015
  • 100% Diskretion & Verschwiegenheit
  • eigener Datenschutzbeauftragter
  • zertifizierter Datenschutzkoordinator
datenrettung-western-digital-VelociRaptor-600GB-WD6000HLHX-RecoveryLab

Die WD Festplatte WD6000HLHX-01JJPV0 aus der Enterprise Baureihe VelociRaptor (10.000 rpm!) von Western Digital wurde nicht mehr vom System erkannt. Der Datenträger war Bestandteil eines Linux-Servers und beinhaltete einen Teil der verteilt ausgelagerten Daten. Ein direkter Schadensverlauf war nicht feststellbar. Der Server wurde aus organisatorischen Gründen heruntergefahren und sollte alsbald wieder gestartet werden. Beim Neustart wurde jedoch die VelociRaptor Festplatte nicht mehr erkannt. Es waren nur untypische Geräusche, feststellbar. Die Diagnose ergab einen Schreib-Lesekopfschaden. Dieser war auf der Plattenoberfläche aufgeschlagen.

Die Wiederherstellung erfolgte nach dem Austausch der Schreib-Leseköpfe und der Rekonstruktion fehlerhafter Sektoren, die durch leichte Oberflächenbeschädigungen zuvor entstanden.

>> zurück zu Kurzberichte – RecoveryLab Erfahrungen

Kommentare

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.