24h Notfall-Hotline
0800 / 937 88 36
24h/7 Tage

Analyse: Logische und Physikalische Schäden

Nachdem das QNAP TS-421 durch einen Kurier abgeholt und in das RecoveryLab Labor transportiert wurde, erfolgte die Diagnose der vier Festplatten vom Typ Western Digital WD30EFRX-68EUZN0.
Die 3 Terabyte HDD waren in einem RAID-5 Verbund miteinander verbunden.
Eine der WD30EFRX NASware Festplatten wies physikalische Beschädigungen im Bereich der Festplattenoberfläche auf, was zu einer hohen Anzahl defekter Sektoren und damit Speicherbereiche führte.
Im weiteren Schadensverlauf erfolgten logische Beschädigungen vermutlich durch die QNAP Firmware initiiert verteilt im gesamten RAID 5 Verbund.

Weitere Informationen zur professionellen QNAP Datenrettung

QNAP Datenrettung
Das QNAP NAS Netzlaufwerk ist nicht mehr erreichbar? Elektronikschaden und kein Backup? Qfinder findet kein Network Attached Storage? Wir retten…
Weiterlesen
RAID 5 Datenrettung
Ein ausgefallener RAID-5 Verbund kann verschiedene Ursachen haben. Unser Expertenwissen als Datenrettungsfirma ermöglicht Ihnen in kurzer Wiederherstellungszeit wieder einen Datenzugriff.…
Weiterlesen

Datenrettung: Mehrstufig & erfolgreich

Die QNAP Datenrettung erfolgte in einem mehrstufigen Verfahren. Zunächst wurden von den physikalisch intakten Festplatten noch im Zuge der Diagnose 1:1 Kopien angefertigt. Danach erfolgte eine Tiefenprüfung der mechanisch defekten Festplatte. Es wurden im Labor in einem entschleunigten Ausleseverfahren die maximal mögliche Anzahl an Rohdaten ausgelesen.

Im zweiten Schritt wurden die logischen Beschädigungen im Dateisystem des RAID 5 Verbundes rekonstruiert. Dazu konnten auch zuvor wiederhergestellte Datenblöcke der defekten HDD hinzugezogen werden.

Die Datenrettung verlief nach Plan und konnte erfolgreich durch das RecoveryLab Team abgeschlossen werden. Die Facharztpraxis konnte jegliche Daten sicher in einem neuen System implementieren. Es entstand kein weiterer Schaden.

Lars Müller | Technischer Leiter
Datenrettung von QNAP TS-421
Wir bieten Ihnen bei Recoverylab
  • Eigenes Reinraumlabor & Ersatzteillager
  • 95% Datenrettungsgarantie
  • Qualitätssicherung nach ISO 9001:2015
  • Diskretion & Datenschutz nach DSGVO
  • Persönlicher Ansprechpartner
Pfeil Datenrettung anfragen
Datenrettung von Flash-Speicher
ab 149 €
Datenrettung von Flash-Speicher

Flash-DataRecovery von USB-Sticks und microSD / SD-Speicherkarten sowie Smartphone Datenrettung (Hinweis: iPhone Recovery deutlich aufwendiger).

Jetzt anfragen
SSD-Datenrettung
ab 349 €
SSD-Datenrettung

Datenrettung von Solid State Drives, SSDs aus Laptop, Server, PC. Inhalte bei defektem Speicher-Controller / NAND Flash und Datenverlust professionell rekonstruieren.

Jetzt anfragen
Autor: Stefan Berger
Stefan Berger ist seit Ende der 90er Jahre in der IT-Branche zugegen. Seine Spezialgebiete sind IT-Sicherheit, Datenrettung und IT-Forensik im Zusammenhang mit Datenwiederherstellung. Für RecoveryLab.de schreibt er als Experte Fachartikel und Serviceartikel, um Betroffenen von Datenverlust ein sinnvolles und umfangreiches Hilfsangebot zur Wiederherstellung von Daten zu ermöglichen.