Ablauf einer Datenrettung
Schritt 1
Ablauf Datenrettung: 1. Beratung
Kostenlose Beratung
Schritt 2
Ablauf Datenrettung: 2. Übergabe defekter Datenträger
Übergabe defekter Datenträger
Schritt 3
Ablauf Datenrettung: 3. Analyse Datenträger
Analyse Datenträger
Schritt 4
Ablauf Datenrettung: 4. Festpreisangebot für Datenrettung
Festpreisangebot für Datenrettung
Schritt 5
Ablauf Datenrettung: 5. Datenwiederherstellung
Datenwiederherstellung
Schritt 6
Ablauf Datenrettung: 6. Rückgabe der geretteten Daten
Rückgabe der geretteten Daten
Ablauf einer Datenrettung

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 28 Sekunden

Datenrettung von LG-NAS N1T1TD1

Datenrettung-LG-NAS-OneBay-N1T1TD1-RecoveryLabDas LG NAS vom Typ N1T1TD1 mit einer internen Festplatte (Seagate ST31000424CS, 1000 GB Speicher) war im lokalen Netzwerk eines kleinen Ingenieurbüros an einer Fritz! Box angeschlossen. Ohne nachvollziehbare Ursache wurde der Netzwerkspeicher nur noch mit einer verfügbaren Gesamtgröße von 8GB angezeigt. Die eingerichteten Benutzerordner (Shares) waren sichtbar, allerdings nur ohne den vorhandenen Inhalt. Darüber hinaus war ein Schreibzugriff durch den Kunden nicht möglich. Auf dem NAS befanden sich vorwiegend Officedaten (Word, Excel), sowie diverse Steuerdaten (Quicken), CAD-Zeichnungen im DWG Format und PDF-Dokumente.

Diagnose und Datenrettung

Die Analyse der NAS-Festplatte ergab, dass verteilte Oberflächenbeschädigungen, die sich anhand defekter Sektoren äußerten, vorlagen. Die Datenrettung erfolgte im Reinraumlabor und wurde mit einer Konsistenzrate von 99,9% erfolgreich fertiggestellt. Die Dauer der Datenrettung betrug im Standardverfahren inkl. der Transportzeiten 11 Werktage.

>> zurück zu Kurzberichte – RecoveryLab Erfahrungen

24h Hotline - 0800 / 937 88 36
Jetzt Diagnose anfragen