Kostenfrei anrufen
Ansprechpartner Datenrettung
24h Notfall-Hotline
Phone0800 / 937 88 36
24h/7 Tage
Fallstudie: Wiederherstellung formatiertes RAID6

Diagnose

Während der Datenträgeranalyse bestätigte sich die die Formatierung des RAID6-Laufwerkes auf VMFS Ebene.

Besonderheiten

Durch einen Wiederherstellungsversuch  der IT-Administration des Auftraggebers wurden Bereiche des formatierten RAID-Systems zusätzlich überschrieben.

Resultat

Innerhalb weniger Tage, konnte das VMFS-Dateisystem in den Zustand vor dem Formatierprozess versetzt werden. Dabei wurde mittels rekonstruierter Rohdaten der 6 Einzelfestplatten eine logische RAID-Datenrettung mit einer hundertprozentigen Konsistenz erzielt. Die gerettete Datenpartition konnte unmittelbar wieder in den Produktivbetrieb übernommen werden.

Lars Müller | Technischer Leiter
Fallstudie: Wiederherstellung formatiertes RAID6
Wir bieten Ihnen bei Recoverylab
  • Eigenes Reinraumlabor & Ersatzteillager
  • 95% Datenrettungsgarantie
  • Qualitätssicherung nach ISO 9001:2015
  • Diskretion & Datenschutz nach DSGVO
  • Persönlicher Ansprechpartner
Pfeil Datenrettung anfragen
Autor: Stefan Berger
Stefan Berger ist seit Ende der 90er Jahre in der IT-Branche zugegen. Seine Spezialgebiete sind IT-Sicherheit, Datenrettung und IT-Forensik im Zusammenhang mit Datenwiederherstellung. Für RecoveryLab.de schreibt er als Experte Fachartikel und Serviceartikel, um Betroffenen von Datenverlust ein sinnvolles und umfangreiches Hilfsangebot zur Wiederherstellung von Daten zu ermöglichen.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.