Rufen Sie uns an - 24 Stunden

Flash-Speicher enthalten keine beweglichen mechanischen Teile. Die Basis sind einer oder mehrere Speicherchips, die durch einen Controller (meist im Medium verbaut) adressiert werden.

Bekannte Flash-Speichermedien

  • SSD (Solid State Disc)
  • USB-Speicherstick/ USB-Flashdrive
  • Speicherkarten (SD/ MicroSD, MiniSD, CF/MMC, MS, etc.)

Außerdem finden Flash-Speicher häufig in Gerätesteuerungen und Industriecomputern Anwendung. Im Fall dass ein Flashspeichermedium nicht mehr erkannt wird oder defekt ist, kann in einigen Fällen eine Datenrettung erfolgen.

Kommentare

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.