Ablauf einer Datenrettung
Schritt 1
Ablauf Datenrettung: 1. Beratung
Kostenlose Beratung
Schritt 2
Ablauf Datenrettung: 2. Übergabe defekter Datenträger
Übergabe defekter Datenträger
Schritt 3
Ablauf Datenrettung: 3. Analyse Datenträger
Analyse Datenträger
Schritt 4
Ablauf Datenrettung: 4. Festpreisangebot für Datenrettung
Festpreisangebot für Datenrettung
Schritt 5
Ablauf Datenrettung: 5. Datenwiederherstellung
Datenwiederherstellung
Schritt 6
Ablauf Datenrettung: 6. Rückgabe der geretteten Daten
Rückgabe der geretteten Daten
Ablauf einer Datenrettung

Datenrettung Externe Festplatte

Datenrettung-Externe-Festplatte-im-Datenrettungs-Labor-bei-RecoveryLab

Externe Festplatten erfreuen sich großer Beliebtheit. Dies liegt an den günstigen Beschaffungskosten sowie an der praktischen Mobilität der Festplatte. Datenrettung-externe-Festplatte-Bilderstrecke-RecoveryLabAußer der Auslagerung von Windows-, Linux- oder Apple-Daten, die z.B. aus Platzgründen verschoben werden, werden oftmals auch Projektdaten, die mit anderen Anwendern ausgetauscht werden, auf externen Hard Disks gespeichert. Aus Kostengründen nutzen auch viele Unternehmen und Privatanwender externe Hard Disk als Backup Medien zur regelmäßigen Datensicherung. Aufgrund der häufigen mobilen Nutzung entstehen auch die meisten Datenverluste, die dann meist nur noch durch eine professionelle Datenrettung der externen Festplatte ausgeglichen werden können.

Kompakte Festplatten 2,5 / 3,5 Zoll mit separater Stromversorgung

Eine externe Festplatte wird nach der Anschlussmöglichkeit (USB/ Firewire/ eSata) und der Größe unterschieden. Gängige mobile Festplatten enthalten 2,5″ große interne Festplatten, die sonst in Notebooks oder auch in modernen Serversystemen verbaut werden. Außerdem werden auch 3,5″ große Festplatten in Festplattengehäusen angeboten, die zusätzlich über eine externe Stromversorgung verfügen (Netzteil).

Kosten einer Datenrettung von externer Festplatte

  • Die Preise zur Rettung von Daten stehen in Abhängigkeit des Schadens und des Festplattenmodells
  • Nach jeder Analyse erhalten Sie einen Kostenvoranschlag mit Festpreisgarantie!
  • Durchschnittliche Kosten Datenwiederherstellung externe Festplatte ab 300€
  • weitere Informationen zu den Kosten finden Sie in unserer Preisliste zur Datenrettung

Express-Datenrettung von externer Festplatte

Oftmals geschieht ein Datenverlust im ungünstigsten Moment, wenn schnell ein Dokument fertiggestellt oder weitergeleitet werden muss bzw. der geschäftliche Monats- oder Jahresabschluss vor der Tür steht. Wenn keine Gehaltsabrechnung durchgeführt werden kann oder die Steuerunterlagen nicht mehr vorhanden sind, ist schnelle und professionelle Hilfe zur Datenwiederherstellung gefragt. Wir bieten Ihnen als professioneller Datenretter eine hohe Verfügbarkeit unserer Leistungen auch am Wochenende und in den Nachtstunden.

Im Fall einer Express-Bearbeitung besteht unser Angebot aus:

  • Express-Diagnose (innerhalb von 24h)
  • Schnellstmögliche Datenrettung (durchgehende Bearbeitung mit höchster Priorität)
  • Unkomplizierte und individuelle Bereitstellung der geretteten Daten (auf FTP-Server sofern möglich, alternativ per Direktkurier oder Overnight-Lieferung)

Sie erhalten einen festen Ansprechpartner, der Sie bei Bedarf rund um die Uhr betreut und Sie regelmäßig über den aktuellen Stand der Datenrettung Ihrer externen Festplatte informiert.

Datenverlust von externen Festplatten

Externe-Festplatte-CRC-Fehler-DatenrettungDurch den häufigen Transport und Umgang der mit mobilen Festplattenlaufwerken erfolgt, sind diese auch stärker als intern verbaute Festplatten von Beschädigungen bedroht. Oft sind die empfindlichen mechanischen Bauteile (z.B. Schreib-Lesekopf) durch äußere Einwirkungen betroffen und defekt (auch headcrash genannt), was zu einem Totalausfall führt und die Daten zunächst verloren sind. Ein Datenverlust entsteht häufig durch einen Sturz der Festplatte. Außerdem sind logische Fehler am Dateisystem feststellbar, die z.B. aus dem nicht vorschriftsgemäßen Abmelden von USB-Geräten am Computer (z.B. unter Windows) resultieren können. Bei Modellen mit externem Power-Adapter (3,5 Zoll) können auch elektrische Beschädigungen, verursacht durch das verwendete Netzteil (ggf. auch falschen Strom-Adapter verwendet), die Ursache eines Datenverlustes (z.B. auch Überspannungsschäden) sein. Viele Backup-Festplatten zeigen nach langjährigem Gebrauch Verschleißerscheinungenl im Bereich der mechanischen Bauteile.

Schäden an speziellen, stoßgeschützten Varianten

Neben herkömmlichen Festplatten, die vor allem empfindlich auf mechanische Fremdeinwirkung reagieren (z.B. Headcrash durch Sturzschaden) gibt es spezielle gegen Stoß und Sturz geschützte Exemplare (auch Anti-Shock genannt). Diese werden oftmals zu einem etwas höheren Preis angeboten und werden mit hoher Toleranz gegen äußere Einflüsse (z.B. Sturz/ Flüssigkeit) beworben. Unsere Erfahrungswerte zeigen allerdings, dass auch stoßgeschützte externe HDD keine vollkommene Sicherheit vor einem Datenverlust bieten. Der Umgang mit diesen Platten erfolgt oft  deutlich sorgloser, so dass die beworbenene Toleranzgrenzen schnell überschritten werden.

Typische Anzeigen und Symptome bei Datenverlust (externe Festplatte)

  • untypische Geräusche beim Anschalten/ Anstecken (Klicken, Klackern, Pfeifen, Schleifgeräusche/ meist durch headcrash – TIP: www.festplatten-geraeusche.de)
  • keine Reaktion beim Anschliessen (z.B. elektronischer Defekt)
  • CRC Fehler unter Windows (in Kombination mit der Meldung: Möchten Sie „XYZ“ überprüfen und reparieren)
  • Festplatte läuft nicht an/ Platte startet nicht (z.B. Festplatten-Motor defekt)
  • laute permanentes Geräusch (Quietschen, Pfeifen wegen Lager-Schaden)
  • sehr langsame Datenübertragung, ggf. auch sporadische Zugriffsfehler (Anzeichen, dass bald ein Ausfall bevorsteht)
  • Dateien können nicht geöffnet/ gespeichert oder gelesen werden
  • Festplatte wird im BIOS und unter Windows/ Linux/ MacOS nicht erkannt (obwohl Datenträger angeschlossen wurde)
  • externe Festplatte soll vom System initialisiert werden
  • Windows will Festplatte formatieren (auch unter MAC möglich)

Datenrettung Externe Festplatte im Reinraumlabor

Externe Festplatte soll formatiert werden (Windows erkennt Datei-System nicht mehr)

Externe_Festplatte_soll_formatiert_werden_Windows_Datenrettung

Sie müssen den Datenträger formatieren, bevor Sie ihn verwenden können„- so lautet die recht häufig auftretende Warnmeldung, die oftmals nach dem Anstecken einer externen Festplatte am PC erscheint, obwohl die HDD bis zuletzt noch einwandfrei funktionierte. Ungewöhnliche Geräusche sind häufig nicht feststellbar. Die Festplatte wird möglicherweise in der Datenträgerverwaltung nur noch als RAW-Partition angezeigt.

Wie kann es zu diesem Problem kommen?

Die häufigste Ursache ist das unsachgemäße Entfernen der externen Festplatte vom Computer. Dadurch erfolgt keine konforme Abmeldung am System und es werden Inhalte nicht korrekt im Dateisystem gespeichert. Das Betriebssystem erkennt in Folge das Medium nicht korrekt, da Beschädigungen im Filesystem vorliegen und wichtige Informationen fehlen. Außerdem können fehlerhafte Sektoren (überwiegend Oberflächenschäden) zu dieser Fehlermeldung führen.

Sollten Sie diese oder eine ähnliche Fehlermeldung bzw. einen Warnhinweis erhalten, so brechen Sie in jedem Fall den Vorgang ab, um eine weitere Beschädigung der Daten zu vermeiden!

Unsere Empfehlung zur Verwendung externer Festplatten

  • Bewahren Sie Ihre externe Festplatte möglichst geschützt auf. (nicht an Tischkanten/ auf dem Boden/ etc.)
  • Während des Betriebes sollte die Festplatte nicht bewegt und vor einem Sturz bewahrt werden.
  • Achten Sie auf einen sicheren Stand (gegen Umkippen während des Betriebes schützen)
  • Melden Sie USB-Datenträger immer vorschriftsgemäß an Ihrem Computer ab (gilt auch für Flash-Speichersticks)

Wir helfen im Fall eines Datenverlustes

Wir bieten die professionelle Datenrettung von externen Festplatten. Haben Sie ein Problem mit Ihrer Festplatte?

Erste Schritte für eine erfolgreichen Datenrettung

  • Schalten Sie, soweit noch nicht erfolgt, die Festplatte aus (bzw. entfernen Sie jegliche Kabel der externen Festplatte)
  • Unternehmen Sie keine Selbstversuche, die in vielen Fällen zur Verschlimmerung des Schadens führen. (z.b. mehrfaches Anstecken)
  • Kontaktieren Sie einen Experten für Datenrettung für Beratung zum Wiederherstellen Ihrer Festplatte
  • Senden Sie uns eine Analyse-Anfrage
  • Verpacken Sie die Festplatte sicher und vereinbaren Sie die Abholung (oder alternativ: Abgabe)

Alternativ erreichen Sie uns auch telefonisch unter: 0800/073 88 36
Für dringende Datenrettungs-Anfragen bieten wir einen Express-Service.

Wir retten Daten von externen Festplatten folgender Hersteller

Übersicht enthält Festplattenhersteller mit unterschiedlichen Anschlusstypen wie USB 2, 3, eSATA, Firewire und Thunderbolt.

ADATA, Akasa, Amacom, BestMedia, Buffalo, Captiva, chiliGREEN, CnMemory, Conceptronic, DeLOCK, Digittrade, Digitus, Enermax, Evertech, Fantec, Freecom, Fujitsu, G-Technology, Hama, HGST, Hyundai, Icy Dock, Imation, Intenso, Inter-Tech, iStorage,
LaCie, LC-Power, Lenovo, Lian Li, Lindy, LogiLink, Macpower, Manhattan, Me2, memup, MS-Tech, Onnto, OWC, Promise, RaidSonic, Revoltec, Samsung, Seagate, Sharkoon, Silicon Power, SilverStone, Sony, Thermaltake, Toshiba, Transcend, TrekStor, Verbatim,
Western Digital

TIPP: Verwenden Sie zur Datensicherung mehrere HDD im Wechsel, um im Fall von Beschädigungen durch Sturz/ Headcrash das Backup nicht zu gefährden.

Daten wiederherstellen von allen Dateisystemen

  • externe NTFS-Festplatte (v.a. Windows)
  • externe Apple/ Mac Festplatte (HFS/ HFS+ Format)
  • FAT32 formatierte HDD
  • EXT3, EXT4 (Linux-Festplatte)
  • proprietäre Dateisysteme

Häufig vorkommende mobile Festplattenmodelle

Professionelle-Datenrettung-Externe-Festplatten-RecoveryLab

CNMemory

  • CnMemory Airy
  • CnMemory Core
  • CnMemory Spaceloop

Freecom

  • Freecom Hard Drive
  • Freecom Mobile Drive
  • Freecom Tough Drive

Intenso

Iomega

  • Iomega eGo Portable
  • Iomega Mac Companion
  • Iomega MiniMax/ Iomega Prestige Desktop

LaCie

  • LaCie Minimus
  • LaCie Porsche Design
  • LaCie Rikiki
  • LaCie Rugged Triple
  • D2 Quadra V3C

Toshiba

Western Digital

  • WD Elements SE Portable
  • WD Elements Desktop
  • WD My Book Essential
  • WD My Passport
  • WD My Book Studio

Samsung

  • Samsung M3 Portable
  • Samsung S2 Portable
  • Freecom Mobile Drive

Seagate

Sonstige Modelle

  • ADATA DashDrive Durable
  • ADATA Superior
  • BestMedia Platinum MyDrive
  • BUFFALO DriveStation
  • BUFFALO MiniStation
  • Lenovo Portable
  • Platinum MyDrive
  • Transcend StoreJet
  • TrekStor DataStation
  • Verbatim SmartDisk
  • Verbatim Store ’n‘ Save
  • Medion Drive-n-Go

Fazit: verlorene Daten von externen Festplatten wiederherstellen

Bevor es zur Wiederherstellung von Daten einer externen Festplatte kommt, sollte man die Wirtschaftlichkeit abwägen. Liegen wichtige Daten vor, sollte über eine professionelle Datenrettung nachgedacht werden, bei weniger wichtigen Daten bzw. wiederbringlichen Informationen ist ggf. ein Austausch der defekten externen Festplatte durch ein neues Medium (ggf. durch einen kostenlosen Garantietausch) möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

24h Hotline - 0800 / 937 88 36
Jetzt Diagnose anfragen