Ablauf einer Datenrettung
Schritt 1
Ablauf Datenrettung: 1. Beratung
Kostenlose Beratung
Schritt 2
Ablauf Datenrettung: 2. Übergabe defekter Datenträger
Übergabe defekter Datenträger
Schritt 3
Ablauf Datenrettung: 3. Analyse Datenträger
Analyse Datenträger
Schritt 4
Ablauf Datenrettung: 4. Festpreisangebot für Datenrettung
Festpreisangebot für Datenrettung
Schritt 5
Ablauf Datenrettung: 5. Datenwiederherstellung
Datenwiederherstellung
Schritt 6
Ablauf Datenrettung: 6. Rückgabe der geretteten Daten
Rückgabe der geretteten Daten
Ablauf einer Datenrettung

Geschätzte Lesezeit: 0 Minuten, 32 Sekunden

Datenrettung Externe Festplatte Intenso USB3 Memory Drive

Datenrettung-Externe-Festplatte-USB3-Intenso-6023576-Memory-Drive-1750-GB-ST1750LM000Die externe USB3 Festplatte vom Typ Intenso Memory Drive (1750 GB) wurde durch einen Sturz aus einer mittleren Höhe (ca. 2 Meter) beschädigt. Innerhalb des Intenso Gehäuses befand sich eine 2,5 Zoll SATA Festplatte (Modell: Samsung gelabelte Seagate Festplatte ST1750LM000). Rein äußerlich war aufgrund des Sturzes bereits eine Wölbung der gesamten Festplatte zu erkennen. Im Zentrum des Schadens konnte man eine runde Vertiefung des PCB-Boards sehen.

Symptome: Festplatte startete nicht mehr, wurde nicht in Windows erkannt. Es waren kurzzeitig rhythmische tonale Geräusche hörbar.

Analyse der Festplatte

Die Datenträgeranalyse ergab, dass die Schreibleseköpfe durch den starken Aufprall deformiert wurden. Dazu kam eine Unwucht innerhalb des Gleitlagers, wodurch die Festplatte nicht mehr startete.

Datenrettung im Labor

Die Wiederherstellung der Daten erfolgte in unserem Reinraumlabor. Zunächst wurden diverse Reparaturen durch Verwendung von Ersatzteilen durchgeführt. Die Wiederherstellung der Daten erfolgte danach. Die Daten konnten vollständig gerettet werden.

>> zurück zu Kurzberichte – RecoveryLab Erfahrungen

24h Hotline - 0800 / 937 88 36
Jetzt Diagnose anfragen