Ablauf einer Datenrettung
Schritt 1
Ablauf Datenrettung: 1. Beratung
Kostenlose Beratung
Schritt 2
Ablauf Datenrettung: 2. Übergabe defekter Datenträger
Übergabe defekter Datenträger
Schritt 3
Ablauf Datenrettung: 3. Analyse Datenträger
Analyse Datenträger
Schritt 4
Ablauf Datenrettung: 4. Festpreisangebot für Datenrettung
Festpreisangebot für Datenrettung
Schritt 5
Ablauf Datenrettung: 5. Datenwiederherstellung
Datenwiederherstellung
Schritt 6
Ablauf Datenrettung: 6. Rückgabe der geretteten Daten
Rückgabe der geretteten Daten
Ablauf einer Datenrettung

Geschätzte Lesezeit: 1 Minuten, 12 Sekunden

Datenrettung von CD / DVD/ Blue-Ray/ XDCam usw.

Datenrettung anfragen

Wiederherstellung von Daten auf optischen Speichermedien

dvd-cd-datenrettungAuch wenn optische Datenträger zunächst robust und unempfindlich wirken, bleiben auch diese nicht von Datenverlusten verschont. Meist sind es wichtige Daten, ob beruflicher oder privater Natur, die auf eine CD-Rom, DVD oder BD gebrannt wurden. Beim Versuch auf den Datenträger zuzugreifen, bekommt man meist eine Fehlermeldung, dass der dieser nicht ausgelesen werden kann.

In den meisten Fälllen sind Verunreinigungen oder Beschädigungen der Oberfläche (meist durch mechanische Gegenstände zerkratzt) der optischen Datenträger verantwortlich. Aber auch altersbedingter Verschleiß der Datenträgerschicht kann zu einem Verlust der Dateien führen. Es gibt v.a. bei handelsüblichen CD/DVD Medien große Qualitätsunterschiede, die sich v.a. bei derHaltbarkeit wiederspiegeln. Sind keine Spuren auf der Datenträgeroberfläche zu erkennen, sollte die CD/DVD/ Blue-ray Disc in einem anderen Laufwerk getestet werden. Einige Laufwerke sind mit einer erhöhten Fehlerkorrektur ausgestattet, so dass kleinere Schäden nicht zum kompletten Verlust führen.

Führt aber der Laufwerkswechsel zu keinem erfolgreichen Ergebnis, bleibt meist nur noch die Rettung der Daten durch ein professionelles Datenrettungsunternehmen. Mit speziellen Technologien wird da zunächst die beschädigte Oberfläche des optischen Datenträgers behandelt. Anschließend wird die betroffene Disc mit speziell dafür geeigneter Hardware in einem eigens dafür entwickelten Prozeß in langsamer Geschwindigkeit gelesen. Auftretende Fehler bzw. fehlende Datenfragmente werdendann durch aufwendige logische Operationen rekonstruiert, so dass am Ende die verlorenen Daten wiederhergestellt werden können.

Auch bei professionellen optischen Datenträgern wie z.B. der „Professional Disc for Broadcast“ (verwendet für xdCam-Format) können trotz des gesonderten Schutzes äußere Einwirkungen (Hitze, Staub, Flüssigkeiten) für eine Nichtlesbarkeit des Mediums sorgen. Die Wiederherstellung von professionellen Audio/ Video Daten ist auch hier in der Regel möglich.

Wir empfehlen auch bei Datenverlusten von CD & Co keine Selbstversuche v.a. bei der Behandlung der Oberfläche (z.B. mit Schleifpapier, Polierscheiben, Flüssigkeiten aller Art) zu unternehmen. Zerkratzte oder verunreinigte CD/ DVD können im Datenrettungslabor meist wiederhergestellt werden.

Achtung: Zerbrochene oder nur noch teilweise vorhandene CD/ DVD/ Blue-Ray Disc können nicht mehr wiederhergestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

24h Hotline - 0800 / 937 88 36
Jetzt Diagnose anfragen