Kostenfrei anrufen
Ansprechpartner Datenrettung
Inhaltsverzeichnis:
Datenrettung von CD / DVD/ Blue-Ray/ XDCam usw.

Wiederherstellung von Daten auf optischen Speichermedien

In den meisten Fälllen sind Verunreinigungen oder Beschädigungen der Oberfläche (meist durch mechanische Gegenstände zerkratzt) der optischen Datenträger für einen Datenverlust verantwortlich. Aber auch altersbedingter Verschleiß der Datenträgerschicht kann zu einem Verlust der Dateien führen. Es gibt v.a. bei handelsüblichen CD/DVD Medien große Qualitätsunterschiede, die sich v.a. bei der Haltbarkeit widerspiegeln. Sind keine Spuren auf der Datenträgeroberfläche zu erkennen, sollte die CD/DVD/ Blue-ray Disc in einem anderen Laufwerk getestet werden. Einige Laufwerke sind mit einer erhöhten Fehlerkorrektur ausgestattet, so dass kleinere Schäden nicht zum kompletten Verlust führen.

Führt aber der Laufwerkswechsel zu keinem erfolgreichen Ergebnis, bleibt meist nur noch die Rettung der Daten durch ein professionelles Datenrettungsunternehmen. Mit speziellen Technologien wird da zunächst die beschädigte Oberfläche des optischen Datenträgers behandelt. Anschließend wird die betroffene Disc mit speziell dafür geeigneter Hardware in einem eigens dafür entwickelten Prozeß in langsamer Geschwindigkeit gelesen. Auftretende Fehler bzw. fehlende Datenfragmente werdendann durch aufwendige logische Operationen rekonstruiert, so dass am Ende die verlorenen Daten wiederhergestellt werden können.

Lars Müller | Technischer Leiter
Datenrettung von CD / DVD/ Blue-Ray/ XDCam usw.
Wir bieten Ihnen bei Recoverylab
  • Eigenes Reinraumlabor & Ersatzteillager
  • 95% Datenrettungsgarantie
  • Qualitätssicherung nach ISO 9001:2015
  • Diskretion & Datenschutz nach DSGVO
  • Persönlicher Ansprechpartner
Pfeil Datenrettung anfragen

Auch bei professionellen optischen Datenträgern wie z.B. der "Professional Disc for Broadcast" (verwendet für xdCam-Format) können trotz des gesonderten Schutzes äußere Einwirkungen (Hitze, Staub, Flüssigkeiten) für eine Nichtlesbarkeit des Mediums sorgen. Die Wiederherstellung von professionellen Audio/ Video Daten ist auch hier in der Regel möglich.

Wir empfehlen auch bei Datenverlusten von CD & Co keine Selbstversuche v.a. bei der Behandlung der Oberfläche (z.B. mit Schleifpapier, Polierscheiben, Flüssigkeiten aller Art) zu unternehmen. Zerkratzte oder verunreinigte CD/ DVD können im Datenrettungslabor meist wiederhergestellt werden.

Achtung: Zerbrochene oder nur noch teilweise vorhandene CD/ DVD/ Blue-Ray Disc können nicht mehr wiederhergestellt werden.

Autor: Stefan Berger
Stefan Berger ist seit Ende der 90er Jahre in der IT-Branche zugegen. Seine Spezialgebiete sind IT-Sicherheit, Datenrettung und IT-Forensik im Zusammenhang mit Datenwiederherstellung. Für RecoveryLab.de schreibt er als Experte Fachartikel und Serviceartikel, um Betroffenen von Datenverlust ein sinnvolles und umfangreiches Hilfsangebot zur Wiederherstellung von Daten zu ermöglichen.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.