Rufen Sie uns an - 24 Stunden
Datenrettung-Seagate_BlackArmor_110-RecoveryLab

Das Seagate BlackArmor NAS mit einer enthaltenen Seagate Festplatte vom Typ Barracuda 7200.12 (ST31000528AS) mit einer Gesamtkapazität von 1.000 GB war plötzlich nicht mehr über das Netzwerk erreichbar. Es konnten sich wiederholende Klick-Geräusche von der internen Festplatte, sowie ein leichtes Schleifgeräusch wahrgenommen werden.

Die Analyse des Systems ergab, dass die Festplatte massiv mechanisch beschädigt war. Es waren die Schreib-Leseköpfe sowie in Teilen die Datenträgeroberfläche betroffen. Da der NAS-Server nicht sofort nach dem Schadenseintritt von der Energiezufuhr getrennt wurde, verursachten die teils abgerissenen Schreib-Leseköpfe weitere Schäden im Bereich der Oberfläche. Die Wiederherstellung der Daten gestaltete sich aufgrund des Schadensbildes sehr aufwändig.

>> zurück zu Kurzberichte – RecoveryLab Erfahrungen

Kommentare

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.