Kostenfrei anrufen
Ansprechpartner Datenrettung
Sonderkonditionen für Hochwasseropfer
Kostenlose Analyse & 50% Rabatt auf die Datenwiederherstellung
Fallstudie: DBASE Datenbank von Seagate Barracuda ST3320820AS nach Head-Crash wiederhergestellt

Die Rekonstruktion der Daten (Dateien und DBASE Datenbanken) erfolgte im Reinraumlabor und wurde zweistufig durchgeführt. Zunächst wurden Bauteile getauscht um die mechanische Funktionsfähigkeit der HDD im Reinraum wieder zu gewährleisten. Anschließend erfolgte das Auslesen der Rohdaten.

Die Rekonstruktion der teils inkonsistenten Datenbankdateien erfolgte zusätzlich und manuell im Verlauf des Gesamtwiederherstellungsprozesses. Die Rekonstruktion wurde erfolgreich abgeschlossen.

Lars Müller | Technischer Leiter
Fallstudie: DBASE Datenbank von Seagate Barracuda ST3320820AS nach Head-Crash wiederhergestellt
Wir bieten Ihnen bei Recoverylab
  • Eigenes Reinraumlabor & Ersatzteillager
  • 95% Datenrettungsgarantie
  • Qualitätssicherung nach ISO 9001:2015
  • Diskretion & Datenschutz nach DSGVO
  • Persönlicher Ansprechpartner
Pfeil Datenrettung anfragen
Autor: Stefan Berger
Stefan Berger ist seit Ende der 90er Jahre in der IT-Branche zugegen. Seine Spezialgebiete sind IT-Sicherheit, Datenrettung und IT-Forensik im Zusammenhang mit Datenwiederherstellung. Für RecoveryLab.de schreibt er als Experte Fachartikel und Serviceartikel, um Betroffenen von Datenverlust ein sinnvolles und umfangreiches Hilfsangebot zur Wiederherstellung von Daten zu ermöglichen.

Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.